Junos Application Aware

Klassifiziert den Datenverkehr für eine anwendungsspezifische Servicebereitstellung

Junos Application Aware identifiziert und klassifiziert den Datenverkehr auf Anwendungsbasis. Das Netzwerk kann danach den Datenverkehr gemäß den Richtlinien dynamisch priorisieren, behandeln und lenken.

    Junos Application Aware

    Überblick

    Junos Application Aware ist eine lizenzierte Software für die hochleistungsstarken Plattformen der Universal Edge Router der MX 3D-Serie. Sie verwenden die Deep Packet Inspection-Technologie (DPI), eine Signaturdatenbank und bekannte IP-Adressen sowie TCP-Ports zur Identifizierung von Anwendungen in Zusammenhang mit Datenverkehrsströmen. Die Software behandelt diese Datenströme sodann entsprechend der bedienerdefinierten Richtlinien.

    Die Lösung erstellt außerdem Berichte mit umfassenden Informationen zu Datenverkehrsmustern in der Anwendungsebene und Statistiken zu Back-Office-Systemen, Verwaltungstools und Analyse-Engines wie The Now Factory (TNF) von IBM. Dadurch werden Bediener bei der Verwaltung von Netzwerkkapazitäten unterstützt. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen zum Kundenverhalten und zum Kundenkomfort.

    All diese Funktionen unterstützen Service Provider bei der Erstellung von in hohem Maße kundenspezifischen Services, bei der Einhaltung von SLAs (Service Level Agreements), bei der Sicherstellung von Anwendungs-Fairness und bei der Ausrichtung von Netzwerkressourcen auf Anwendungsanforderungen.

    Junos Application Aware kann als Teil der Anwendungs-Suite Service Control Gateway mit SDN-Controllern (Software-defined Networking) wie Juniper Contrail Cloud oder mit virtuellen Netzwerkfunktionen von Drittanbietern und Anwendungen unabhängig implementiert werden, um in hohem Maße anpasspare Serviceketten zu erstellen.

    Mehr anzeigen

    Funktionen

    • Dynamische Weiterleitung neuer Datenströme an eine Anwenderidentifizierungs-Engine und Überprüfung der Identität anhand einer Richtlinienübereinstimmung.
    • Unterstützung von Service-Routing und dadurch Verbesserung von Provider-Edge, Breitbandnetzwerk-Gateways und anderen Anwendungen der MX 3D-Serie.
    • Bereitstellung von Layer 4- bis 7-Telemetriedaten an Abrechnungssysteme und Analyse-Engines.
    • Weiterleitung, Begrenzung der Datenübertragungsrate, Markierung bzw. Verwerfung von Datenstrompaketen basierend auf bedienerdefinierten und anwendungsspezifischen Richlinien.
    • Überwachung und Berichterstellung zu anwendungsspezifischen Datenverkehrs- und Verbrauchsmustern.
    • Bietet eine vollständig integrierte Option für bestimmte Plattformen der Universal Edge Router der MX 3D-Serie.

    Ressourcen für Junos Application Aware