Pressemitteilungen

Pressezentrum

2013

Navigation
Juniper Networks ernennt Shaygan Kheradpir zum neuen Chief Executive Officer
CEO Kheradpir nimmt Sitz im Aufsichtsrat ein

München, 14. November 2013 – Ab dem 1. Januar 2014 nimmt Shaygan Kheradpir seine Position als Chief Executive Officer (CEO) bei Juniper Networks (NYSE: JNPR), dem Branchenführer für Innovationen im Bereich der Netzwerktechnik, ein. Kheradpir folgt damit auf Kevin Johnson, der seinen Rücktritt im Juli dieses Jahres angekündigt hat. Johnson wird jedoch nach wie vor im Aufsichtsrat tätig bleiben.

„Wir freuen uns, Shaygan Kheradpir als neuen CEO an Bord zu haben“, bestätigt Scott Kriens, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Juniper Networks. „Er hat bereits langjährige Erfahrung mit führenden Technologieunternehmen gesammelt und bringt ein breites Fachwissen sowohl aus der Perspektive von Telekommunikationsanbietern wie auch aus globaler Unternehmenssicht mit. Kheradpir vertritt zudem dieselben Werte und Visionen wie Juniper Networks und die Zukunft unseres Unternehmens steht so auf stabilen Füßen.“

Vor seinem Beitritt zu Juniper arbeitete Kheradpir als Chief Operations Officer (COO) und Mitglied des Vorstandes bei Barclays PLC. Zuvor war er als Executive Vice President und Chief Information und Technology Officer bei Verizon Communications tätig.

„Die innovativen Lösungen von Juniper Networks prägen die Art und Weise, wie Menschen kommunizieren, Geschäfte tätigen und als globale Gemeinschaft agieren, erklärt Shaygan Kheradpir. „Ich fühle mich geehrt, dieses visionäre Unternehmen leiten zu dürfen und freue mich darauf, zusammen mit zahlreichen talentierten und leidenschaftlichen Experten das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase zu führen.“

Kheradpir war seit 2011 bei Barclays, einem der größten globalen Finanzdienstleister, beschäftig. Er verantwortete das operative Geschäft sowie die technologische Ausrichtung und prägte die Anpassungen der Bank an die Herausforderungen des 21. Jahrhundert sowie innovative Projekte zur Kundenbindung maßgeblich.

Seit der Gründung von Verizon war Shaygan Kheradpir Teil des Management-Teams. Mit seiner langjährigen Führungserfahrung von über einem Jahrzehnt unterstützte er Verizon bei der Transformation von einem lokalen Telefonanbieter hin zum globalen Marktführer für Breitband, Medien und Kommunikation. Kheradpir legte die technologischen Grundsteine zur Implementierung von zukünftigen Marktanforderungen wie IP-Multi-Media und Fiber-Optic-Service (FiOS).

Seine universitäre Ausbildung hat Shaygan Kheradpir mit dem Bachelor, Master sowie einem Doktortitel in Electrical Engineering der Cornell University abgeschlossen.

Über Juniper Networks

Juniper Networks bietet Innovationen für Netzwerke. Ob Einzelgeräte oder Rechenzentren, Endverbraucher oder Provider von Cloud-Computing-Diensten – Juniper Networks liefert Software, Chips und Systeme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit des Netzwerks verbessern. Weitere Informationen finden Sie bei Juniper Networks (www.juniper.net/de) auf Facebook oder Twitter.

Juniper Networks und Junos sind registrierte Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Die Logos von Juniper Networks und Junos sind Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. Alle anderen Markenzeichen, Service-Marken, registrierte Markenzeichen und registrierte Service-Marken sind im Besitz ihrer jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Bedingungen beziehen, welche mehreren Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse, Programme und finanzielle Lage des Unternehmens könnten sich infolge der zahlreichen Faktoren, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Diese Faktoren sind im an die US-Börsenaufsicht eingereichten Formular 10-Q enthalten. Alle Aussagen, die im Rahmen dieser Pressemitteilung gemacht wurden, gelten nur für den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Juniper Networks unterliegt keiner Verpflichtung die Informationen hinsichtlich dieser Pressemitteilung, bevorstehender Termine oder sich verändernder Umstände nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zu informieren.