Pressemitteilungen

Pressezentrum

2013

Navigation
Belgacom entscheidet sich für die 100GE Router-Lösung von Juniper Networks
Das belgische Telekommunikationsunternehmen wählt die Juniper T-Serie für seine Peering-Infrastruktur, um cloud-basierte und Multimedia-Services zu skalieren

Brüssel, 11. April, 2013 – Belgiens größtes Telekommunikationsunternehmen Belgacom setzt auf die Core-Router der T-Serie von Juniper Networks, um sich auf die steigenden Anforderungen seiner Kunden in Bezug auf Onlineanwendungen und wachsende Bandbreite vorzubereiten. Mit dem T4000 ermöglicht Juniper Networks, der Branchenführer für Innovationen im Bereich der Netzwerktechnik, Belgacom neue Cloud-Anwendungen schnell einzusetzen, die steigende Datenbelastung durch Onlinevideos zu verarbeiten sowie IPv6-Protokolle einzuführen. Dank der Lösung ist Belgacom zudem für die weitverbreitete Nutzung von mobilen Endgeräten gut aufgestellt und kann seinen Netzwerkkern für die steigenden Ansprüche innerhalb der nächsten zehn Jahre vorbereiten

Weitere Details:

  • Das sehr stark belastbare Netzwerk bietet schnellen Internetzugang für Privat- und Geschäftskunden, mobile Endgeräte, Datenzentren und Content-Plattformen. Darüber hinaus deckt es den zu erwartenden Bedarf an Bandbreite in den kommenden Jahren.
  • Juniper ermöglicht es, einen bereits vorhandenen T640- oder T1600-Router nahtlos auf einen T4000-Router und spätere Versionen upzugraden, da alle Geräte auf dem gleichen Betriebssystem Junos laufen. Auf diese Weise können die sich verändernden Anforderungen von Service-Providern erfüllt werden, ohne die laufenden Betriebskosten zu beeinträchtigen.
  • Dank der Router der T-Serie können Service-Provider ihren Kunden kontinuierliche Servicequalität liefern und die Dienstleistungsvereinbarungen (SLA) für Multiservice-Transit und IP-Adressen erfüllen.

„Mit dieser Infrastruktur verbessern wir die Verfügbarkeit unserer Dienstleistungen deutlich und bieten hervorragende Belastbarkeit für Internetanwendungen – ein Aspekt, der für unsere Kunden in den vergangenen Jahren besonders wichtig geworden ist.“

—Johan Luystermans, Vice President, Network Engineering und Mitglied des Management Committees, Belgacom

„Aufgrund des schnellen Nutzer- und Datenzuwachs bei cloud-basierten Services, sozialen Netzwerken und Online-Videos, benötigen Service-Provider neue Lösungen, die höchste Flexibilität ermöglichen und entsprechend der Netzwerkanforderungen skalieren. Die Plattform der T-Serie von Juniper unterstützt Belgacom dabei, ihre hoch gesteckten Netzwerkziele zu erfüllen, ihren Kunden neue, gefragte Services anzubieten. Dabei kann das Unternehmen gleichzeitig den durchschnittlichen Umsatz pro Nutzer steigern sowie die Gesamtbetriebskosten senken.“

—Mike Marcellin, Senior Vice President, Strategy and Marketing, Platform and Systems Division, Juniper Networks

Zusätzliche Informationen:

Über Juniper Networks
Juniper Networks bietet Innovationen für Netzwerke. Ob Einzelgeräte oder Rechenzentren, Endverbraucher oder Provider von Cloud-Computing-Diensten – Juniper Networks liefert Software, Chips und Systeme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit des Netzwerks verbessern. Weitere Informationen finden Sie bei Juniper Networks (www.juniper.net/de) auf Facebook oder Twitter.

Juniper Networks und Junos sind registrierte Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Die Logos von Juniper Networks, Junos und MobileNext sind Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. Alle anderen Markenzeichen, Service-Marken, registrierte Markenzeichen und registrierte Service-Marken sind im Besitz ihrer jeweiligen Inhaber.