Pressemitteilungen

Pressezentrum

2012

Navigation
Getestet: QFabric setzt neue Maßstäbe für Netzwerkgröße, -leistung und -interoperabilität

Network Test und Spirent Communications bestätigen die Leistung von Juniper Networks QFabric im Netzwerk Fabric Test mit 1.536 10GE Ports

Sunnyvale, Kalifornien, 8. März 2012 – Juniper Networks (NYSE: JNPR), der Branchenführer für Innovationen im Bereich der Netzwerktechnik, setzt einen neuen Maßstab für Datenzentren. QFabric, Junipers Single-Layer-Architektur für Datenzentren, hat mit einem Rekord-Testergebnis ein neues Zeitalter in Sachen Netzwerkgröße, -leistung und -interoperabilität von Datenzentren eingeläutet. QFabric bietet höchste Leistung für daten- und rechenintensive Anwendungen. Der unabhängige Test, der von Network Test in Zusammenarbeit mit Spirent Communications durchgeführt wurde, ist mit 1.536 10GE Ports der bisher größte Test dieser Art. Die Anzahl der Ports deckt eine große Bandbreite an Datenzentren von Unternehmen und Netzbetreibern ab.

Die wichtigsten Informationen zum Test:

  • Network Test und Spirent Communications führten den unabhängigen Test von Junipers QFabric anhand von drei Hauptkriterien durch: Leistung, Skalierbarkeit und Interoperabilität.
  • Es wurde ein Datenverkehr simuliert, der den aktuell anspruchsvollsten Datenzentren und Cloud-Umgebungen entspricht. Das QFabric-System hat dabei bewiesen, dass Unternehmen die Größe ihrer Datenzentren der steigenden Datenflut anpassen können, ohne einen Leistungsabfall oder zusätzliche Komplexität in Kauf nehmen zu müssen.
  • Bis 2020 wird ein fünfzigfacher Anstieg der Datenvolumen prognostiziert. Die QFabric-Technologie von Juniper Networks® ist die einzige Netzwerklösung, die diesem Anstieg gerecht werden kann. QFabric funktioniert ohne Probleme mit bis zu 6.144 Ports – vier Mal so viele wie in dem aktuellen Test – als Datenzentrum, das sich wie ein einzelnes, logisches Gerät verwalten lässt. Im Test wurde auch die Interoperabilität mit einer Vielzahl verschiedener Switches bestätigt.
  • Das QFabric-System stellte im Test bahnbrechende Geschwindigkeiten auf. Es wurde eine Übertragungsrate für Multicast-Traffic von 15.3 Terabit pro Sekunde gemessen – genügend Bandbreite um 3,4 Millionen hochauflösende Filme gleichzeitig zu streamen.

Network Test

„Dieser Test setzt eine neue Bestmarke für die Netzwerkleistung von Datenzentren. Die Bewegung von Datenströmen von einer solchen Größe abbilden zu können, ist eine bedeutende Sache. Da die Datenvolumen weiter explodieren werden, müssen Unternehmen aktuelle Designs ihrer Datenzentren sowie die Infrastruktur überdenken.“

—David Newman, Gründer, Network Test

Juniper Networks

„Dieser Test markiert einen Wendepunkt für die Art und Weise wie wir Informationen im Datenzentrum verwalten. Der Test, der um ein vielfaches größer ist als alle anderen zuvor, zeigt, wie leicht die Größe des Datenzentrums mit QFabric angepasst werden kann, ohne die Eleganz und operative Einfachheit eines einzelnen Geräts zu verlieren. Die Ergebnisse sind ein Meilenstein für den Big-Data-Markt und die massiven Bedürfnisse des boomenden Cloud-Markts.“

—R. K. Anand, Executive Vice President und General Manager, Data Center Business Unit, Juniper Networks

Spirent Communications

„Wir freuen uns darüber, dass Network Test und Juniper die branchenführenden Lösungen von Spirent für diesen bahnbrechenden Test verwendet haben. Durch Spirent war es Network Test möglich, die Performance von QFabric mit Hilfe des belastensten Datenflüssen zu testen, denen Switch-Fabrics von Datenzentren ausgesetzt werden können.“

—Bill Burns, CEO, Spirent Communications

Weitere Informationen:

Über Network Test

David Newman, Präsident von Network Test, ist Mitglied der Network World’s Global Test Alliance, einer Föderation unabhängiger Testlabors. Er hat über 20 Jahren Erfahrung in der Weiterentwicklung von Netzwerken.

Über Spirent Communications

Das Test-Equipement von Spirent Communications bietet die belastensten Datenflüsse, denen Switch-Fabrics von Datenzentren ausgesetzt werden können. Die Datenzentren-Test-Lösung von Spirent bietet hochleistende Tests, Realismus und Skalierbarkeit.

Über Juniper Networks

Juniper Networks bietet Innovationen für Netzwerke. Ob Einzelgeräte oder Rechenzentren, Endverbraucher oder Provider von Cloud-Computing-Diensten – Juniper Networks liefert Software, Chips und Systeme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit des Netzwerks verbessern. Weitere Informationen finden Sie bei Juniper Networks (www.juniper.net/de).

Juniper Networks und Junos sind registrierte Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Die Logos von Juniper Networks und Junos sind Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. Alle anderen Markenzeichen, Service-Marken, registrierte Markenzeichen und registrierte Service-Marken sind im Besitz ihrer jeweiligen Inhaber.