Pressemitteilungen

Pressezentrum

2012

Navigation
Juniper Networks übernimmt Mykonos Software
Juniper ergänzt sein Produktportfolio für Sicherheitslösungen um das einzige Intrusion Deception System, das Bedrohungen neutralisiert, bevor sie entstehen

Sunnyvale, Kalifornien, 23. Februar 2012Juniper Networks (NYSE: JNPR), der Branchenführer für Innovationen im Bereich der Netzwerktechnik, hat das Unternehmen Mykonos Software übernommen. Mykonos Software ist der führende Anbieter spezieller Sicherheitssoftware zum Schutz von Webseiten und Internet-Applikationen. Durch die Übernahme erweitert Juniper sein Portfolio um ein weiteres Sicherheitssystem. Das von Mykonos Software entwickelte Intrusion Deception System ist als einziges System in der Lage, potentielle Angreifer ausfindig zu machen, noch bevor ein Angriff erfolgen kann. Der Kaufpreis für die Übernahme von Mykonos Software liegt bei rund 80 Millionen US-Dollar.

Über Juniper Networks

Juniper Networks bietet Innovationen für Netzwerke. Ob Einzelgeräte oder Rechenzentren, Endverbraucher oder Provider von Cloud-Computing-Diensten – Juniper Networks liefert Software, Chips und Systeme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit des Netzwerks verbessern. Weitere Informationen finden Sie bei Juniper Networks (www.juniper.net/de).

Juniper Networks und Junos sind registrierte Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Die Logos von Juniper Networks und Junos sind Markenzeichen von Juniper Networks, Inc. Alle anderen Markenzeichen, Service-Mark