Pressemitteilungen

Pressezentrum

2010

Navigation
Juniper Networks ergänzt die Core Router der T-Serie um ein neues Chipset

Das Upgrade der T-Serie ermöglicht 250 Gbps Full Duplex Slot Capacity und 4 Tbps Total Capacity

München, 8. Februar 2010 - Juniper Networks, Inc. (NASDAQ: JNPR), führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungsnetzwerke, stellt eine neue Generation von Chips vor, die den Kunden ein schnelles und effizientes Update auf eine Full Duplex Slot Capacity von 250 Gbps der T-Serien Router ermöglichen, ohne störend in die laufenden Prozesse einzugreifen. Das neue Chipset ist die Basis für 4 Tbps Durchsatz für ein einzelnes, Half-Rack-System. Es ermöglicht den Kunden die Skalierbarkeit der T-Serie mit beschleunigten Services für mehr Anwender und wachsender Bandbreite.

Die Skalierbarkeit der T-Router im laufenden Betrieb ist eine Schlüsselfunktion in Junipers Engagement zum Schutz von Investitionen, kontinuierlicher Betriebsbereitschaft der Systeme und operative Kontinuität. Mit dem Unified In-Service Softwareupdate der Junos Software wird das Risiko von Serviceausfällen minimiert.

Die vollständige Pressemitteilung und weitere Informationen erhalten Sie unter: ...

Über Juniper Networks
Juniper Networks, Inc. ist das führende Unternehmen auf dem Gebiet der Hochleistungs-Netzwerke. Die von Juniper angebotene, hochleistungsfähige Netzwerk-Infrastruktur dient als reaktionsschnelle und verlässliche Umgebung, um Dienste und Anwendungen in einem einzigen, durchgängigen Netzwerk einzurichten. Das gibt Unternehmen mit hohen Sicherheits- und Performance-Ansprüchen den entscheidenden Auftrieb. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.juniper.net.